green-quiver-Stoke-klein.jpg

SURF GREENER

Das beste Gefühl im Wasser!

Green Quiver

Im Meer fühlen wir uns gut und es ist wie unser zweites Zuhause geworden. Als Surfer sind wir rein physisch gesehen komplett mit dem Ozean verbunden. Jedes Mal wenn wir ins Wasser rennen werden wir ein Teil von dieser wundervollen Natur. Wir paddeln los, tauchen durch und surfen drüber. Was für ein krasses Gefühl!


Wie kann es da sein, dass wir im Jahr 2021 immer noch mit Brettern & Equipment aus Plastik und Petroleum unterwegs sind?

 

Im GREEN QUIVER stellen wir euch ökologische & nachhaltige „state of the art“ Alternativen aus der Surfwelt vor: Natürliches Wax, pflanzliche Wetsuits, recyceltes Zubehör und grüne Bretter.

Beim Paddle Battle könnt ihr euch alle Produkte anschauen, ausleihen & testen.

Arbo Surfboards

Paul builds postmodern and retro designs/ keepin’ it DIY since 2010 / bespoke wooden surf craft and build-your-own workshops / 100% handmade in cornwall


…and a place near you – by you / paulownia skins over plywood frame + paulownia skins over eps +   more.

OneSky Surfboards

Ist eine junge Initiative aus Kiel, die sich der Verantwortung und der Müllvermeidung im Surfsport verschrieben hat. Die nachhaltigen Boards aus Schleswig-Holstein werden aus lokal angebautem Paulowniaholz gefertigt. Eine eigene Plantage des CO2-effizienten Baumes soll in diesem Jahr gepflanzt werden, um klimaneutral und kreislaufwirtschaftlich zu produzieren. Unter dem Label Board Lab könnt ihr euer eigenes Surfboard mit professioneller Anleitung am Standort in Marienfelde an der Ostsee bauen. Mit ihrem localsurfboardsproject.org unterstützen sie junge Surfer dabei, ihre eigenen Boards aus lokal verfügbaren Materialien herzustellen.

Backboard_surf.jpg

Backwood entwickelt und fertigt funktionale und nachhaltige Produkte im Boardsportbereich. Das von Martin Weiß 2013 in Aachen gegründete Unternehmen stellt hauptsächlich Surf- und Stand-up-paddle Boards aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz her. Das verwendete Material macht jedes Brett zum Unikat.

„Da gerade wir als Surfer von einem gesunden Ökosystem Meer und einem stabilen Klima abhängig sind, sehen wir uns von Backwood Surfboards hauptsächlich als Botschafter für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur. In Zeiten des Klimawandels und einem immer populärer werdenden Surfsport, ist es notwendig, dass jeder Einzelne von uns sich in seinem Konsum und Reiseverhalten hinterfragt.“

Polyola.jpeg

Wir haben Polyola mit der Vision gegründet, die Art und Weise, wie Surfbretter hergestellt werden, durch Materialinnovationen zu verändern.
Das Erleben von Plastikverschmutzung an den Stränden überall, wo wir hinkamen, weckte die Neugier umweltfreundlichere, aber dennoch hochleistungsfähige Materialien zu schaffen.


In Zusammenarbeit mit unseren Forschungspartnern haben wir einen neuen, nachhaltigeren und hochwertigeren Polyurethanschaumkern für Surfbretter (Blank) entwickelt, der zu 100% recycelt werden kann und für den wir die Verantwortung übernehmen.

kuntiqi_surfboards.jpg

Mit jeder Surf Session tauchen wir in die Natur ein und genießen die Einzigartigkeit, die sie uns bietet. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass jeder von uns die Verantwortung dafür trägt, dass sie so erhalten bleibt.

Kun_tiqi hat sich der Aufgabe gestellt, dem Surfer die Möglichkeit zu geben, seinen eigenen Beitrag zu leisten, in dem er auf ein Produkt zurückgreifen kann, das überwiegend aus nachwachsenden und umweltfreundlichen Materialen hergestellt wird. Ermöglicht wird dies durch die Verwendung des Balsaholzes und des ökologischen Harzes. Zudem ist Kun_tiqi stets darin bestrebt, die neuesten Technologien im Bereich umweltfreundlicher und nachwachsender Rohstoffe anzuwenden und dabei die Stabilität, Langlebigkeit und das Surfverhalten unserer Balsa Holz Surfboards zu optimieren.

nebelskateboards.jpeg

100% handgemachte Skateboards gegen Massenbretthaltung.

Gewachste Bretter kein Lackieren.

Flexi-hex.jpeg

Das einzigartige Wabendesign von Flexi-Hex macht die Verpackung hochkompressionsbeständig, sodass die Boards während des Transports zuverlässig vor Stößen geschützt sind. Die Verpackung schütz nicht nur die Rails, sondern auch das Deck, die Nose und das Tail. Dies ist eine nachhaltige Verpackung, die keine Kompromisse bei der Leistung eingeht.

GREENQUIVER_BW_SQUARE_OCHRESAND_1000_edi

Du produzierst grüne Surfboards oder nachhaltiges Equipment rund ums Surfen?

Wir Stellen deine umweltfreundlichen Alternativen allen

PADDLE BATTLE Teilnehmern & Teilnehmerinnen vor.

Hier wird ausprobiert, getestet & gefachsimpelt - Yeah!